EVERY HOUSE IS A SCHOOL

Oritinaltitel: Her Mal  Dıbıstanek
Turkey /  2019 / 57 min

Regisseur: ARDîN DîREN
Produzent: ARDîN DîREN
Produktion: PALE HUNER-KOMELEYA SÎNEMAYÊ YA ROJHILATA NAVÎN
Kamera: RODI YUZBASI, ARDÎN DÎREN, M.EMÎN ISÎ
Darsteller: MEHMED ESEN- AMED RONi ZENGIN-MELODI AHMEDPOORYAN, VIYAN DEMİR, ROJAFÎS DEMÎR, ARJÎN KARAKURT, ÇIYA EVDIKÊ
Sprache: Kurdisch

Am 12. Oktober um 19.00 Uhr

Eine verbotene Sprache, eine geschlossene Schule. Kinder, die zu Hause in ihrer Muttersprache lernen, und Familien, die ihr Zuhause zur Schule umbauen. „Every House is a School“ ist die Geschichte von Menschen, die seit Jahren versuchen, eine verbotene Sprache wiederzubeleben und am Leben zu erhalten.

Ardîn Dîren wurde 1988 geboren. Er studierte Kino in Eskişehir und an der Universität Akdeniz. Er arbeitet seitdem zum Kino.Unter anderem schreibt er Artikel über das Kino in kurdischer Sprache für verschiedene Zeitschriften und Seiten. Er hat zuvor einen Dokumentarfilm mit dem Titel „Recycling“ gedreht.

Veguherîn – Recycling ,2014

14 Tîrmeh – 14 July ,2016

Her Mal Dibistanek – Every House Is A School, 2019