DREAMS IN DEPHTS

Oritinaltitel: Royaha dar Amagh
Iran – 2019 – 08:58

Regisseur: Reza Mohammadi
Produzent: Reza Mohammadi
Produktion: Hozeye honari Kurdestan of Traovince

Am 9. Oktober um 17.00 Uhr

KURZFILME «OUT OF FOCUS»
Benmelee, 15 min | America, 19 min | Rojava, 8 min | Dreams In The Depths, 9 min | Testament, 14 min | Danach Q&A

Zahlreiche Migranten aus verschiedenen Ländern des Nahen Ostens, erleben Krieg, schlechten soziale Bedingungen und Armut. Sie wandern aus, um ihre Träume und Wünsche möglich zu machen. Sie hoffen, eine neue Welt hinter dem Ozean zu finden.

Reza Mohammadi (*1947 im  iranischen Kurdistan) ist Regisseur, Animator und Maler. Er hat mehr  als vierzig Ausstellungen gehabt und verschiedene Filme gemacht. Darunter viele kurze Animationen, wie „The Obscurity“, „An End To Smile“, „March Scarcrow“, Short Story“ ، „Dream In The Depths“, „Footprint“ .. Für seine Werke erhielt er zahlreiche Auszeichnungen und Nominierungen von Filmfestiwals weltweit.