CROSSING THE DUST


Originaltitel: Crossing the Dust
Irak (KRG)
2006
73 min

 
Regie:
Shawkat Amin Korki

Drebuch:
Shawkat Amin Korki

Produktion:
Arc en Ciel Films, Narin Film

Darsteller:
Adil Abdolrahman, Hussein Hassan

Sprache:
Kurdisch mit Englischen Untertiteln

 
Synopsis:
„Crossing the Dust“ erzählt vom Tag des Falles von Saddam Hussein aus der Sicht zwei kurdischer Peshmerga (Freiheitskämpfer), die auf der Straße einen weinenden arabischen Knaben treffen. Der eine, erinnert sich an seinen eignen Bruder, hat Mitleid und will ihm helfen, während sich der andere zunächst weigert, einzugreifen. Unglücklicherweise heißt der Junge auch noch Saddam.
 

Trailer:
Biografie:
Shawkat Amin Korki wurde 1973 im irakischen Kurdistan geboren. 1975 floh er mit seiner Familie vor der irakischen Armee in den Iran, wo er bis 1999 lebte und u.a. Regie studierte. Während seines Aufenthalts im Iran und auch später, nachdem er ins irakische Kurdistan zurückgekehrt war, arbeitete er für das Theater, das Fernsehen und das Kino. „Crossing the Dust“ sein erster langer Spielfilm, erhielt große Aufmerksamkeit auf Festivals weltweit.
 

 
Shawkat Amin Korki

Filmografie:
2014: Memories on Stone
2009: Kick off Kirkuk

 
Vorverkauf
Crossing the Dust, OmeU
Samstag, 25. August 2018 21:30, Moviemento 1